Skip to content

Drangsal

2. Oktober 2017

Hinter den Fenstern
wärmen blaue Lichter,
hinter den Blenden
lächeln fahle Gesichter.

Auf dieser Straße
ist es finster
vor diesen Fenstern
klösterlich –
stille Signale
verblassen bitter
stumme Schreie
verlieren sich.

Hinter faden Fassaden
grinsen graue Gesichter,
hinter weißen Gardinen
flüstert trostlose Schuld.

Auf dieser Straße
sind wir viele
und gehen doch allein –
Vor diesen Fenstern
lebt lautlose Tragik
und kehrt niemals heim.

 

 

 

2. Oktober 2017

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: