Skip to content

Rückhalt

6. Februar 2013

Menschen
so flüchtig
wie das Glück.

Träume
so lauter
wie das Leben.

Wände
so kalt
wie der Kern.

Tage
so trist
wie die Nacht.

Wünsche
so mäßig
wie die Mittel.

Worte
so knapp
wie die Zeit.

Hilfe
so nah
wie das Selbst.







6. Februar 2013

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 9. April 2013 10:44

    Gefällt mir sehr gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: