Skip to content

Lautlos

27. April 2009

Gehauchter Flüstergesang
seichte Gitarrenklänge
berühren meine Gehörgänge.

Nur wenige Farben
berühren das Schwarz-Weiß
welkender Umgebung.

Was suchen die Menschen
Was werden sie niemals finden
Was erscheint uns unglaublich
sinnlos
sinnvoll
Was können wir nicht fassen
Was können wir nicht fühlen
Was suchen wir?

Geliebter Fliedergeruch
seidener Goldesglanz
bewegt mein Gemüt.

Nur wenige Flügel
schlagen
in weiter Ferne!

HD
Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. salzwasser permalink
    27. April 2009 21:43

    Der letzte Absatz ist großes Kino. Nur wenige Flügel schlagen in weiter Ferne.

    Da möcht ich sofort meine eigenen ausbreiten!

    • hamlet82 permalink*
      27. April 2009 22:34

      Ich danke dir 🙂

      Ich kann nunmal nicht ohne Kino…und es war einer dieser goldenen spontanen Einfälle 🙂

      • 28. April 2009 00:10

        hmm, also ein neues spontanes Werk? Herzlichen lückwunsch 🙂 bei mir liegt die Kreativität immer noch auf der Strecke…
        Sehr schön, gefällt mir gut! Besonders der gehauchte Flüstergesang in Fliederdüften 🙂 Der schwere Fliederduft liegt gerade auch über unserem Garten…

      • hamlet82 permalink*
        28. April 2009 17:23

        Kreativität ist bei mir auch nicht besonders da…deswegen hoffe ich immer auf spontane Einfälle.

        Danke 🙂

  2. 29. April 2009 18:39

    Was können wir nicht fassen
    Was können wir nicht fühlen

    Ähem: Braucht Lyrik auch keine Satzzeichen? 🙂

    Und Julia hat mal wieder den Daumen mit dem Hammer getroffen: Der letzte Absatz ist großes Kino!!!

    • hamlet82 permalink*
      29. April 2009 19:08

      Das ist das Entspannende an Lyrik…Satzzeichen dienen nur der Intonation 😉

      Danke für das Lob!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: