Skip to content

Lebensreim

21. April 2009

Rußig schwarz
Gedankenheim


Graue Schleier
Lebenspein


Wortlos karg
Armutsreim.



HD

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. salzwasser permalink
    21. April 2009 21:28

    Ui. Sehr, sehr stark und kraftvoll. Ich bin beeindruckt. Das Beste bisher. Mit Abstand.

    • hamlet82 permalink*
      21. April 2009 21:34

      Irgendwie wusste ich, dass es dir gefällt 😉

      Auch eines meiner Lieblinge…
      wenige Worte
      dafür kraftvoll
      und viel Platz zum Deuten.

      Danke:-)

  2. salzwasser permalink
    21. April 2009 21:41

    Wieso? Woran machst du das denn fest, hm? Ich bin total geheimnisvoll und undurchdringlich. Also. Also.

    😉

  3. 29. April 2009 18:48

    Nun bin ich aber endgültig platt …

    • hamlet82 permalink*
      29. April 2009 19:14

      Faszinierend, dass ihr dieses kurze Kleinod so mögt…
      Mir gefällt es übrigens auch sehr…weil die Worte das tun, was Lyrik tun sollte: viel Aussage, viel Kraft, mit wenigen Worten.

      Danke für all das Lob.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: