Skip to content

Nebelwanderer

21. Oktober 2014

Reglos rastlos
vergeht die Welt
das Leben
vorbei
an dir
verloren
im Nebel

Wahrscheinlich
hinter
Wattewänden
Sicherlich
unter
Regenwolken
verborgen
verwoben
benetzt
weitab
hier
und
jetzt

Scheinbar zeitlos
enteilt die Welt
das Leben
besteht
in dir
einzig
im Nebel





21. Oktober 2014

Rotation

2. September 2014

Alles dreht sich –
im Geiste
im Kreise
um diese Welt.

Der Griff nach den Sternen,
Ein letzter Versuch
im Sinkflug.

Alles dreht sich –
im Kern
im Wesen
um das Ideal.

Das Ringen nach Worten,
Ein letztes Gesuch
im Gleitflug.

Alles dreht sich –
im Schein
im Sein
um mich allein.







2. September 2014

Simpel

4. Mai 2014

Dasein will ich
Gelten will ich
Weilen will ich
Leben
ganz schlicht –
nur nicht
nur ich.

Lachen will ich
Weinen will ich
Lieben will ich
Bestehen
ganz schlicht –
nur nicht
nur ich.

Fühlen will ich
Kosten will ich
Spüren will ich
Leben
ganz schlicht –
nur nicht
nur ich.







4. Mai 2014

Akut

19. Februar 2014

Dringend war gestern
Die Wunden klaffen
Die Pflaster triefen
Akut ist jetzt.

Zwingend war gestern
Die Uhr verstummt
Der Schädel brummt
Brisant ist die Lage.

Ringend war gestern
Der Kampf ausgesetzt
Der Körper zerfetzt
Furios ist die Klage.

Hinkend war gestern
Die Nesseln stechen
Die Nerven brechen
Trivial sind die Tage.

Dringend war gestern
Der Schrei krächzt
Die Lunge ächzt
Akut ist jetzt.







19. Februar 2014

Furor

5. Juli 2013

In deinem Kopf
wütet ein Berserker
In deinem Leib
tobt ein Orkan
Deine Fassade
unverändert –
ein kühler Fels
ein kahler Baum
ein karger Rest
Beständigkeit.







5. Juli 2013

Moratorium

31. Mai 2013

Die Wende gelingt nicht
solange du kauerst
Das Leben berührt nicht
solange du rennst
Der Lärm verstummt nicht
nur weil du schweigst
Die Zeit steht nicht
nur weil du nicht zählst
Die Welt dreht sich
auch wenn du hältst.







31. Mai 2013

Schimmer

27. April 2013

Manchmal
glaube ich
zu wissen.

Gelegentlich
glaube ich
zu ahnen.

Zuweilen
glaube ich
zu ergründen.

Bisweilen
glaube ich
zu verstehen.

Gewöhnlich
glaube ich
besser nichts.







27. April 2013

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 229 Followern an