Zum Inhalt springen

Akut

19. Februar 2014

Dringend war gestern
Die Wunden klaffen
Die Pflaster triefen
Akut ist jetzt.

Zwingend war gestern
Die Uhr verstummt
Der Schädel brummt
Brisant ist die Lage.

Ringend war gestern
Der Kampf ausgesetzt
Der Körper zerfetzt
Furios ist die Klage.

Hinkend war gestern
Die Nesseln stechen
Die Nerven brechen
Trivial sind die Tage.

Dringend war gestern
Der Schrei krächzt
Die Lunge ächzt
Akut ist jetzt.







19. Februar 2014

Furor

5. Juli 2013

In deinem Kopf
wütet ein Berserker
In deinem Leib
tobt ein Orkan
Deine Fassade
unverändert –
ein kühler Fels
ein kahler Baum
ein karger Rest
Beständigkeit.







5. Juli 2013

Moratorium

31. Mai 2013

Die Wende gelingt nicht
solange du kauerst
Das Leben berührt nicht
solange du rennst
Der Lärm verstummt nicht
nur weil du schweigst
Die Zeit steht nicht
nur weil du nicht zählst
Die Welt dreht sich
auch wenn du hältst.







31. Mai 2013

Schimmer

27. April 2013

Manchmal
glaube ich
zu wissen.

Gelegentlich
glaube ich
zu ahnen.

Zuweilen
glaube ich
zu ergründen.

Bisweilen
glaube ich
zu verstehen.

Gewöhnlich
glaube ich
besser nichts.







27. April 2013

Altruist

26. April 2013

Die falsche Tugend
lieber Mensch,
mästet Dämonen –
wir verspielen
was wir zu gewinnen
glauben
wir verlieren
was wir zu finden
hoffen.

Die verprasste Jugend
guter Mensch,
bleibt besiegelt –
wir sühnen
was wir zu meiden
irren
wir verbüßen
was wir zu verstehen
missen.







26. April 2013

Unstillbar

13. April 2013

… aber
die Sehnsucht
bleibt
rinnendes Sehnen
und
gezügelte Sucht.


… denn
das Träumen
erhält
was Wünschen
schöpft
und Glaube
beseelt.







13. April 2013

Paddeln

6. April 2013

Auf grimmigen Wassern
zu gütlichen Ufern
durch brandende Fluten
zu fruchtbaren Küsten,
ein breiter Horizont
unter grauem Himmel
ein weiter Weg
über raue Wogen
kein Schiff
kein Laut –
die große Welt
dreht sich.







6. April 2013

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 229 Followern an